Das „Ay Carramba-Festival“ geht in die zweite Runde

In Straubing geht der Punk ab: Ay Carramba-Festival #2 im „The Raven“

Am Samstag, den 1. Juni findet in Straubing zum zweiten Mal das „Ay Carramba-Festival“ statt. Ins Leben gerufen von einer jungen Band aus Straubing, will das Underground-Punk-Fest auch dieses Jahr wieder mit einem starken Line-Up und kostenlosem Eintritt überzeugen.

„A Cereal Killer“ bei ihrem Auftritt auf dem ersten Ay Carramba-Festival 2018.

Alle jungen Bands kennen das: Man ist voll motiviert und möchte endlich durchstarten, nur findet man einfach keine Gigs. Auch die „Brave Bones“ aus Straubing hatten dieses Problem am Anfang ihrer Karriere. Doch die Jungs wollten sich mit der mauen Auftragslage nicht abfinden und veranstalteten kurzer Hand ihr eigenes Indoor-Festival. „Wir hatten im Vorjahr mal die Gelegenheit im „The Raven“ in Straubing zu spielen, also war der Kontakt zu Clubbesitzer Alfred Dick schnell hergestellt.“ erzählt Gitarrist Gregor Steinmetzer. Finanziert wird das Ganze durch Sponsoren aus der Umgebung. Denn die aufstrebende Punk-Band möchte mit ihrem Festival vor allem eine Auftrittsmöglichkeit für Bands aus der Region schaffen. Die Slots würden hauptsächlich an Bands vergeben werden, mit denen die „Brave Bones“ schon zusammen aufgetreten seien oder die sie in den sozialen Medien kennengelernt hätten, so Steinmetzer weiter. Die Anzahl der Gäste, sei immer schwer einzuschätzen. „Zwischen siebzig und hundert Leute könnten es schon werden. Die genaue Zahl ist uns aber nicht so wichtig. Schlussendlich geht es darum dem Publikum  einen lauten Punk-Samstag zu ermöglichen.“ erklärt der junge Gitarrist seine Motivation.

 

Das Ay Carramba-Festival glänzt mit starkem Line-Up und freiem Eintritt

Neben den Initiatoren selbst, darf sich das Publikum auf einige namhafte Acts aus dem Punk- und Indie-Rock freuen. Mit dabei sind „Private Sucker“, „Blaulicht“ „Flokati“, „Tampones“ und „Defekt“. Wer nichts verpassen will, sollte spätestens gegen 16:30 Uhr im „The Raven“ sein.

 


Zum Aufwärmen findet ihr hier schon Mal das aktuelle Musik-Video der Brave Bones: „Scheißegal“

 

 

 


 

Weiterführende Links:

Offizielle Website der BRAVE BONES

Facebook-Veranstaltung „AY CARRAMBA FESTIVAL #2“

 


ROg | TheRockPopBlog

Like it, share it, ROCK IT!


Der SPH Bandcontest | Rock in der Villa: Der Bandcontest im JUZ Landshut| Interview: KEEP IT CLOSE|

Written by

Josef Erl

Musizierender Schreiberling aus den Tiefen eines von Landwirtschaft besetzten Niederbayerns. Umringt von Feldwegen und Gülle-Tanks, kämpft er für eine lokale Musikszene, die zwar nicht tot ist, doch langsam aber sicher aus ihrem wohlverdienten Schönheitsschlaf erwachen dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.