„Rock in der Villa“: Der Bandcontest im JUZ Landshut

Jugendförderung durch musikalischen Wettbewerb

Im JUZ Poschinger Villa beginnt am morgigen Freitag Landshuts Bandcontest für junge Musiker: „Rock in der Villa“. Alle zwei Jahre treten hier neun Bands an, um an drei Tagen die begehrten Siegerplätze zu ergattern. Durch Publikum und Jury werden insgesamt drei Tagessieger ermittelt, die sich über ein üppiges Gewinner-Paket freuen dürfen.

Seit der Wettbewerb 1992 zum ersten Mal stattgefunden hat, liegt der Fokus der Organisatoren ganz klar auf der Jugendförderung. Man wolle für junge Musiker ein Auftrittsforum unter Wettbewerbscharakter schaffen, heißt es auf der Website. Dies trage maßgeblich zur Förderung der musisch-kreativen Freizeitgestaltung junger Menschen bei. Denn um die Voraussetzungen einer Teilnahme zu erfüllen, bedürfe es monatelanger Vorbereitung und der Arbeit an einem gemeinsamen Projekt.

 

„Jungle Of Suburbia“ – eine der drei Sieger-Bands aus 2017.

Um in die Auswahl der Jury zu kommen, müssen die Bands eine Pressemappe, Bandfotos und ein ordentliches Demo abgegeben. Selbstverständlich gehören zu einem erfolgreichen Auftritt aber auch monatelanges Proben und das Einstudieren einer Live-Show. Willkommen sind Künstler und Bands aller Genres. Neben der klassischen Rockband, dürfen sich also auch Singer/Songwriter, Rapper oder Electro-Musiker der Jury stellen. Hauptsache der Kern ihres musikalischen Schaffens liegt im Raum Landshut und die Mitglieder sind im Schnitt nicht älter als siebenundzwanzig Jahre. 

Bewertet werden die Musiker dann zum Einen vom Publikum und zum Anderen von einer fachkundigen und hochkarätig besetzten Jury. Die insgesamt elf Juroren und Jurorinnen kommen alle selbst aus der Musik. Neben Tontechnikern, Veranstaltern und den Initiatoren selbst, finden sich dort unter anderem Mick Krämer (Gitarrist der Antenne Bayern-Band), Conny Kreitmeier (Profisängerin und Kabarettistin) und Sascha Jakob (Beauftragter des Bezirks Niederbayern für Popularmusik).  

„Rock in der Villa“: Preise der Extraklasse

 

Für die Teilnehmer geht es dabei aber nicht nur um Prestige und gemeinsames Schaffen. Die Veranstalter stellen hochwertige Preise in Aussicht, die wohl jede Newcomer-Band zu Höchstleistungen anspornen dürften: Zunächst qualifiziert sich jeder der drei Erstplatzierten automatisch für einen Auftritt bei der Sieger-Party im „Rocket-Club„. Dort aufzutreten wäre für manch junge Band wohl schon Belohnung genug. Doch was „Rock in der Villa“ eben von anderen Contests unterscheidet, ist die Absicht der nachhaltigen Förderung. Deshalb schnüren die Veranstalter Der Rock in der Villa-Sampler wird jedes Jahr auf der Siegerparty im Rocket Club veröffentlicht.jedes Mal ein besonderes Paket, bestehend aus einem professionellen Bandcoaching und einem Fotoshooting. Als Sahnehäubchen oben drauf  gehen die Sieger auch noch sechs Tage in ein Tonstudio. Mit der Unterstützung der Profis vor Ort entstehen dort hochwertige Aufnahmen, inklusive Mixing und Mastering. Die glücklichen Gewinner haben also nicht nur Stoff für ihre erste eigene CD, sie kommen auch noch auf den „Rock in der Villa-Sampler“. Dieser wird nächstes Jahr bei der Sieger-Party im Rocket-Club veröffentlicht werden. Ein derart reichhaltiges Paket dürften nur die wenigsten Bandcontests anbieten.

 

Alle zwei Jahre trifft sich Landshuts Musikszene im JUZ Poschinger Villa.

Neun vielversprechende Teilnehmer bei „Rock in der Villa“

Zuschauer und Jury dürfen sich auch dieses Jahr wieder auf einige vielversprechende Acts freuen. Los geht es am Freitag, den 24. Mai, mit „Black Jamber“, „Keep It Close“ und „HALLIMASCH“. Am Samstag, den 25. Mai treten „VEDI VIDI MIZI“, „Days and Decades“ und „ExTENDED“ an. Eine Woche später findet dann der letzte Block statt und dieser ist mit „Samy Dii“, „MATANAX“ und „The Underground Apartment“ nicht weniger gut besetzt. Ich stelle euch die Bands in den nächsten Tagen kurz vor, damit ihr schon mal wisst, was euch erwartet. Auch das ein oder andere spannende Interview wird es geben und am Samstag bin ich sogar live dabei, wenn zum mittlerweile fünfzehnten Mal die Poschinger Villa gerockt wird!

 


 

Weiterführende Links:

Offizielle Website

Facebook-Profil „Rock in der Villa“

 


ROg | TheRockPopBlog

Like it, share it, ROCK IT!


Der SPH Bandcontest | Samy Dii beim SPH Bandcontest in Regensburg| Days ’n‘ Decades beim SPH Bandcontest Regensburg|

Written by

Josef Erl

Musizierender Schreiberling aus den Tiefen eines von Landwirtschaft besetzten Niederbayerns. Umringt von Feldwegen und Gülle-Tanks, kämpft er für eine lokale Musikszene, die zwar nicht tot ist, doch langsam aber sicher aus ihrem wohlverdienten Schönheitsschlaf erwachen dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.