„Rock in der Villa“ – Die Bands (Teil 2)

Veni Vidi Mizi, Days ’n‘ Decades und eXtended

Am Samstag, den 25. Mai geht Rock in der Villa 2019 in die zweite Runde. Mit viel Rock und einer gehörigen Portion Selbstironie ist dabei jede Menge Spaß garantiert … 

 

Veni Vidi Mizi

„Sie kamen, sie sahen und sie hatten einen Kater…“. So oder so ähnlich dürfte die Jagd nach dem Rockstar-Lifestyle für „Veni Vidi Mizi“ ablaufen. In durchzechten Nächten, immer mit einem Bein im Gefängnis und vor allem mit einer großen Portion Selbstironie, kämpfen die drei Virtuosen am Getränk gegen leere Biergläser und äh…ja… gegen das System auch irgendwie.

Den Stil und das Feiern der Großen haben die drei Landshuter längst drauf. Nun lassen sie uns endlich wieder daran teilhaben und präsentieren uns ihren „Indie-Punk“ in gewohnt modischen Hemden. Die Poschinger Villa darf sich auf knallbunten Spaß-Punk freuen! Listen and enjoy!

 

Hier die Links zur Band:

  Facebook 

 


Days n´ Decades

Übersteuernde Gitarren-Riffs, Texte über Liebe, Schizophrenie, Depressionen und Bier, ein dröhnender Bass und destruktive Drums. Das Alles gepaart mit etwas Wahnsinn und Chaos beschreibt die fünf Musiker aus Landshut ganz gut. Seit 2017 bringen sie nun als „Days n´ Decades“ den Modern Hard Rock ins Land. Mit Einflüssen von Classic Rock über Nu Metal und Grunge, hin zu Modern Hard Rock, zeigt jeder ihrer Songs seinen eigenen speziellen Charakter! 

Auch Days n´ Decades standen uns wieder mal Rede und Antwort parat. Also bleibt dran, wenn ihr mehr über die Zukunftspläne der Landshuter Rock-Hoffnung erfahren möchtet. 

 

Hier die Links zur Band:

 Facebook   |   Music

 


eXtended

Seit den ersten Anfängen als Schulband in Rottenburg, rocken „eXtended“ nun gemeinsam die Bühnen dieser Welt. Den Einflüssen der Großen Rocklegenden der 80er und 90er Jahre konnten sie sich nie entziehen. Doch mittlerweile schmieden „eXtended“ ihre eigenen heißen Eisen. „Oldschool-Hard-Rock meets Modern Pop-Rock“. Doch in erster Linie steht immer der Spaß an handgemachter Musik im Vordergrund. Weder Lampenfieber, noch der tödlichste Männerschnupfen können „eXtended“ davon abhalten auf die Bretter zu steigen und abzuliefern. Mit bisher unveröffentlichten Songs möchten die Drei nun bei „Rock in der Villa“ Jury und Publikum begeistern. In diesem Sinne: „Stay loud!“

 

Hier die Links zur Band:

  Facebook  |   Music

 



 

Weiterführende Links:

Offizielle Website

Facebook-Profil „Rock in der Villa“

 


ROg | TheRockPopBlog

Like it, share it, ROCK IT!


Der SPH Bandcontest | „Rock in der Villa“: Der Bandcontest im JUZ Landshut| Days ’n‘ Decades beim SPH Bandcontest Regensburg|

Written by

Josef Erl

Musizierender Schreiberling aus den Tiefen eines von Landwirtschaft besetzten Niederbayerns. Umringt von Feldwegen und Gülle-Tanks, kämpft er für eine lokale Musikszene, die zwar nicht tot ist, doch langsam aber sicher aus ihrem wohlverdienten Schönheitsschlaf erwachen dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.