TOOL | SLIPKNOT | KORN News & Neues Zeug #4

In den kommenden Wochen erscheinen einige mit großer Spannung erwartete Alben. Neben den Wartezeiten auf die kommenden Werke von Supergroup SAINT ASONIA und den Nu Metal-Pionieren KORN und SLIPKNOT, endet auch einer der größten Running Gags seit „Chinese Democracy“: Nach dreizehn Jahren voll unerträglicher Warterei, fiesen Finten und falschen Fährten, veröffentlichen TOOL endlich ihr fünftes Studio-Album. Die Wochen und Monate vor großen Veröffentlichungen sind bekanntermaßen mit Promo, News, Single-Auskopplungen und Video-Clips nur so gespickt. Deshalb bekommt ihr heute auf ROg | TheRockPopBlog eine kleine News-Zusammenfassung.

KORN veröffentlichen zweite Single „COLD“

KORN veröffentlichen neue Single "Cold" vom kommenden Album "The Nothing".
KORN sind zurück! © Warner Music Group

Wie bereits berichtet, finden wir bald ein neues KORN Album in den Plattenläden unseres Vertrauens. Nach der ersten Single-Auskopplung „You’ll Never Find Me“ haben die Nu Metal-Pioniere nun nochmal nachgelegt und mit „COLD“ eine weitere Single, samt „official Visualizer“ (früher auch als „official Video“ bekannt) veröffentlicht. Kreiert und animiert wurde der Clip von Nicolas Fong.

KORNs neue Single „COLD“ vom kommenden Album „The Nothing“.

KORNs neuestes Studioalbum „The Nothing“ wurde von Grammy-Gewinner Nick Raskulinecz produziert und wird am 13. September via Roadrunner Records erscheinen. Wer sich bereits jetzt verschiedene Merch-Bundles sichern will, kann diese unter folgendem Link vorbestellen:

https://www.kornwebstore.com/


SLIPKNOT koppeln vierte Single „Birth Of The Cruel“ aus

SLIPKNOTs heiß erwartetes sechstes Studioalbum erscheint schon diesen Freitag. Mit „All Out Life“, „Unsainted“ und „Solway Firth“ gaben die Mannen aus Des Moines ihren Fans bereits eine nette Vorabauswahl zu hören. Nun ist mit „Birth Of The Cruel“ noch eine weitere Auskopplung aus dem kommenden Album erschienen. Mit einem schicken, für mobile Geräte aufbereiteten, „Vertical Video“. Es gibt einfach keine normalen Videos mehr…

Die mittlerweile vierte Single-Auskopplung „Birth Of The Cruel“ vom kommenden Slipknot-Album „We Are Not Your Kind“

SLIPKNOT stellen außerdem zusammen mit GOJIRA die offiziellen Theme-Songs für den größten Event der “Mortal Kombat Pro Kompetition, EVO 2019 in Las Vegas. „Solway Firth“ und GOJIRAs „Stranded“ werden das ganze Wochenende auf Twitch und YouTube zu hören sein, wenn sich über 1.500 Leute virtuell um einen 15.000 Dollar-Preis-Pool und den Einzug ins „Final Kombat“ schlägern.


TOOL sind nun auf allen Streaming-Plattformen verfügbar und geben Album-Titel bekannt

Es ist vollbracht! Nach jahrelangem Querstellen, haben sich die Progressive-Metaller rund um Maynard James Keenen endlich auf einen Deal mit den Streaming-Anbietern einigen können. Seit Freitag, den 2. August findet man sämtliche TOOL Alben auf allen gängigen Streaming-Plattformen. In einem Interview mit Joe Rogan setzte Maynard James Keenan die Tweets dazu live ab und kündigte nebenbei auch noch den Namen des am 30. August erscheinenden Albums an: „FEAR INOCULUM“.

Maynard James Keenan gibt live bei Joe Rogan Neuigkeiten aus dem Tool Universum bekannt.

SAINT ASONIA mit neuer Single „The Hunted“ und neuem Platten-Deal

Die kanadische Supergroup, SAINT ASONINA, aus (teilweise) ehemaligen Mitgliedern der Bands „THREE DAYS GRACE“, „STAIND“ und „FINGER ELEVEN“ sind mit einer neuen Single zurück. Für diese haben sie sich mit niemand geringerem als Sully Erna, dem GODSMACK-Frontmann zusammengetan.

Das zweite Studio Album von SAINT ASONIA soll auf den Namen „Flawed Design“ hören und diesen Herbst via „Spinefarm-Records“ (teil der Universal Music Group) erscheinen. Für die neue Platte haben sich die Musiker zusammen mit Produzent Brian Sperber (Alter Bridge, Staind) in New York zusammengetan. Laut Frontmann, Adam Gontier (ex-Three Days Grace), soll das neue Album ein völlig neues Element in sich tragen. Das Ziel sei, so Gontier, die Messlatte mit jedem Album etwas höher zu legen. Die Band habe viel mit neuen Sounds und Instrumenten experimentiert und er habe seit 2005 nichts Besseres geschrieben.


Links zu den Websites von KORN, TOOL, SLIPKNOT und SAINT ASONIA:

KORN | SLIPKNOT| TOOL| SAINT ASONIA


ROg | TheRockPopBlog


Written by

Josef Erl

Musizierender Schreiberling aus den Tiefen eines von Landwirtschaft besetzten Niederbayerns. Umringt von Feldwegen und Gülle-Tanks, kämpft er für eine lokale Musikszene, die zwar nicht tot ist, doch langsam aber sicher aus ihrem wohlverdienten Schönheitsschlaf erwachen dürfte.